Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     La Réunion     Natur-Pflanzen-Tiere   

Der Piton des Neiges

Der Piton des Neiges ist der höchste Berg der Insel Réunion. Mit seinen 3070 m Höhe ist er auch der  höchste Berg im Indischen Ozean.
Vor etwa 5 Millionen Jahren ist auf dem Grund des Indischen Ozeans ein riesiger Lavaausbruch erfolgt. Dadurch entstand ein Vulkanmassiv, das am Meeresgrund einen Umfang von rund 1000 km hatte und bis 4000 m über die Meeresoberfläche hinausragte. Dieser Riesenvulkanberg bildete den Ausgangspunkt der heutigen Insel La Réunion. Seitdem begann die Abtragung durch Wasser und Wind und es entstand auf diese Weise die heutige Form der Insel mit ihren tief eingeschnittenen Flusstälern. Die entleerten Magmakammern an den Flanken des Vulkanes sind eingebrochen und bilden heute drei Calderen:
- im Nordwesten der Cirque de Mafate,
- im Nordosten der Cirque de Salazie und
- im Südosten der Cirque de Cilaos.

In der Mitte steht noch der Piton des Neiges als Rest des ursprünglichen Riesenvulkanes.

Das Foto ist vom Cirque de Salazie aufgenommen

Abb

Quelle: ©2013 Medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     La Réunion     Natur-Pflanzen-Tiere   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Lernwerkstatt für das iPad Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2023 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied