Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Afrika     Südafrika     Krüger Nationalpark   

Krüger Nationalpark - allgemein

Eingang zum Park

Im Nordosten Südafrikas befindet sich in den Provinzen Mpumalanga und Limpopo der Krüger Nationalpark.
Seine Nord-Süd-Ausdehnung beträgt vom Limpopo, dem Grenzfluss zu Mosambik im Norden bis zum Crocodile-River im Süden etwa 350 km.
Die Ost-West-Ausdehnung beträgt durchschnittlich 54 km.
Mit einer Fläche von etwa 20.000 Quadratkilometern gehört der Krüger Nationalpark zu den größten Nationalparks in Afrika.

Abb

Am 26. März 1898 wurde das Schutzgebiet unter dem Präsidenten Paul Kruger zum Schutz der Wildnis gegründet.
Das Gebiet erhielt 1926 den Status Nationalpark und wurde in Krüger Nationalpark umbenannt.

Abb

Im Park leben 147 Säugetierarten.
Darunter auch die „Big Five" Früher bezeichneten Großwildjäger als Big Five (engl. für „große Fünf") fünf bestimmte Tiere in Afrika. Gemeint waren Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Dabei ging es nicht in erster Linie um die Körpergröße der Tiere, sondern vorwiegend um die Schwierigkeiten und Gefahren bei der Jagd auf sie. Heute werden sie nicht mehr gejagt, sondern bei Safaris von Touristen beobachtet und fotografiert. .
Außerdem gibt es etwa 507 Vogelarten, 114 Reptilienarten, 49 Fischarten und 34 Amphibienarten.

Abb

Für Touristen ist der Krüger Nationalpark sehr gut erschlossen.
Es gibt im Süden die Eingänge Malelane und Crocodile Bridge.
Die Eingänge im Südwesten heißen Numbi, Phabeni und Paul Kruger.
Im Westen gibt es die Eingänge Orpen und Phalaborwa.
Im Norden gelangt man über die Eingänge Pafuri und 'Punda Maria in den Krüger Nationalpark.
Von der mosambikanischen Seite gelangt man über die Eingänge Pafuri Border Post und Giriyondo in den Park.
Im Krüger Nationalpark sind die Straßen zum Teil asphaltiert.
Es gibt aber auch zahlreiche Schotter- und Sandstraßen.

Zahlreiche Camps und Rastplätze, an denen man sich erholen, etwas essen oder auch übernachten kann, befinden sich verteilt im Park.
Das größte Camp befindet sich am Südufer des Sabie River.
Es bietet mehr als 1.000 Besuchern eine Übernachtungsmöglichkeit.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (JI)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Afrika     Südafrika     Krüger Nationalpark   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de