Kategorie:  Alle    Tiere     Affenarten     Roter Brüllaffe   

Roter Brüllaffe - Video 1

Der Rote Brüllaffe lebt in ungestörten Trocken- und Regenwälder im nördlichen Südamerika.

Er wird 46 - 72 cm groß (Kopf-Rumpf-Länge).
Die Schwanzlänge beträgt 49 - 75 cm.
Ein Roter Brüllaffe kann 4,5 - 8,1 kg schwer werden.
Die Männchen werden deutlich schwerer als die Weibchen.

Rote Brüllaffen ernähren sich von Blättern, Blüten und Früchten.

Die Roten Brüllaffen verdanken ihre Stimmgewalt einem besonders ausgebildeten Kehlkopf. Das Zungenbein und der Schildknorpel sind stark vergrößert, außerdem ist der Kehlsack dehnbar.
Meist rufen die älteren Männchen, doch stimmen jüngere Männchen und die Weibchen oft mit ein.
Den kilometerweit hallenden Gesang setzen die Tiere zur Abgrenzung ihres Territoriums und bei Begegnungen mit benachbarten Gruppen ein.

Von der Verfügbarkeit der  Nahrungsbäume hängt es ab, wie groß eine Brüllaffengruppe ist.
Sie kann zwischen 3 und 25 Tieren groß sein.
In größeren Gruppen dulden sich oft mehrere Männchen.
Die jungen Männchen verlassen aber meistens die Gruppe, wenn sie erwachsen werden.

Nach einer Tragzeit von 186 - 194 Tagen bringt das Weibchen meist ein Junges zur Welt.
In der freien Natur sind die Roten Brüllaffen vom Aussterben bedroht.
Dieses Video wurden im März 2014 im Kölner Zoo aufgenommen.

Quelle: Video: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Affenarten     Roter Brüllaffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied