Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   

Kuhreiher - Video

Der Kuhreiher ist fast in allen Steppen und Savannen der Erde verbreitet.
Er wird bis zu 50 cm groß und bis zu 400 g schwer.
Seine Flügelspannweite beträgt 88 - 96 cm.

Das Gefieder des Kuhreihers ist fast ausschließlich weiß.
Nur die Beine und der Schnabel sind gelb.
Der Kuhreiher ist nicht an Gewässer gebunden, denn er ernährt sich auch von Insekten und sitzt gerne auf dem Rücken grasender Weidenbewohner.

Das Kuhreiherweibchen legt in der Regel 4 - 5 Eier.
Die Eier werden von beiden Elternvögeln 23 - 25 Tage lang bebrütet.
Die Jungvögel schlüpfen nicht gleichzeitig.
Erst ab dem 10. Tag werden sie von den Elternvögeln auch allein gelassen.
Nach etwa 20 Tagen verlassen die Jungvögel das Nest.
Sie sind jedoch erst mit 25 - 35 Tagen flügge.

Quelle: Video: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de