Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel   

Gelbbrustpfeifgans

Die Gelbbrustpfeifgans lebt in Zentral- und Südamerika, der Küstenregion Nordamerikas, in Kuba, in Puerto Rico, in Mittel- und Südafrika, auf Madagaskar und in Indien.
Gelbbrustpfeifgänse haben einen sehr starken Wandertrieb und sind auch schon in Südeuropa beobachtet worden.

Abb

Gelbbrustpfeifgänse erreichen eine Körpergröße von 48 - 53 cm.
Sie werden bis zu 700 g schwer.
Männchen und Weibchen unterscheiden sich kaum voneinander.
Die Männchen sind etwas größer als die Weibchen.
Das Gefieder der Weibchen ist etwas matter als das Gefieder der Männchen.

Abb

Die Gelbbrustpfeifgans hat eine längliche Form.
Ihr langer Schnabel ist grau gefärbt.
Der Kopf, die Brust und die Flanken sind lehmgelb gefärbt.
Der Schwanz und die Flügel sind kastanienbraun gefiedert.

Der auffallende, pfeifende Ruf einer Gelbbrustpfeifgans erinnert an ein Kiii-wiii-uuh.

Diese Fotos wurden im März 2014 im Kölner Zoo aufgenommen.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de