Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten   

Madagaskar-Riesenschabe

Die Madagaskar-Riesenschaben leben auf der tropischen Insel Madagaskar, die vor der Südostküste Afrikas liegt.
Dort sind sie vor allem an der Ostküste der Insel anzutreffen.

Abb

Sie halten sich gerne auf Bäumen und in Büschen auf.
Man findet sie aber auch zwischen Laub auf dem Boden.
Die Madagaskar-Riesenschabe wird auch Fauchschabe genannt.
Diesen Namen trägt sie, weil sie fauchende und zischende Geräusche von sich geben kann.
Sie faucht, wenn sie sich bedroht fühlt.
Dann stößt sie Luft durch die Atemöffnungen aus.

Abb

Schaben sehen heute noch fast genauso aus wie ihre urzeitlichen Vorfahren vor 350 Millionen Jahren.
Ihr länglich-ovaler Körper hat sechs Beine.
Der Kopf und die Brust sind meist braunschwarz gefärbt.
Der Hinterleib ist braun gebändert.
Die Weibchen der Madagaskar-Riesenschabe  sind bis zu 10 cm lang.
Die Männchen sind etwas kleiner und werden bis zu 9 cm groß.
Männchen und Weibchen lassen sich gut unterscheiden.
Die Männchen haben auf dem Halsschild zwei gut erkennbare Höcker.
Die Weibchen verbergen in ihrem Brutsack im Inneren des Körpers das Eipaket.
Nach der Befruchtung verlassen 30 - 40 junge Larven das Eipaket nach 50 - 60 Tagen.

Abb

Madagaskar-Fauchschaben fressen fast alles: Gemüse, Fleisch, Früchte und Obst, sehr gerne auch Blätter und die Rinde von Ästen.
Auch die nach den Wachstumshäutungen abgelegten Häute werden gefressen.
Madagaskar-Fauchschaben sind in der Lage, etwa die Hälfte ihres Körpergewichts bei einem Fressvorgang zu sich zu nehmen.

Die Madagaskar-Riesenschabe besitzt keine Flügel.
Ihr Panzer ist fest am Körper verankert.
Sie können also nicht vom Boden abheben.
Madagaskar-Riesenschaben können bis zu 3 Jahre alt werden.
Das ist für Insekten sehr alt.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de