Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Berlin     Sehenswürdigkeiten   

Charlottenburger Tor

An der Grenze der Berliner Ortsteile Charlottenburg und Tiergarten auf der Straße des 17. Juni zwischen Ernst-Reuter-Platz und Siegessäule befindet sich das Charlottenburger Tor.

Abb

Es wurde in den Jahren 1907 und 1908 errichtet.
Die damalige Stadt Charlottenburg hatte ein höheres Steuereinkommen als Berlin und setzte deshalb voller Stolz dem Brandenburger Tor sein eigenes Tor entgegen.

Abb

An den Außenseiten des Tores sind zwei jeweils 5 m hohe Bronzeplastiken angebracht.
Sie zeigen Friedrich I. und Sophie Charlotte.

Abb

Auf jeder Straßenseite wurde etwa 22 m hoher, reich geschmückter Kandelaber Ein Kandelaber ist ein Ständer für Kerzen oder Leuchten, der sich über einem Sockel und einer zentralen Säule in mehrere Arme verzweigt und so die Aufnahme mehrerer Leuchtelemente ermöglicht. für die Aufnahme der Bogenlampen aufgestellt.

im April 2010 wurde die Wiederherstellung der beiden knapp 22 m hohen Kandelaber auf der Westseite der Charlottenburger Brücke mit den jeweils acht Bogenlampen abgeschlossen.

Die Beleuchtungskörper aus Bronze haben einen Durchmesser von 4,50 m und ein Gewicht von jeweils einer Tonne.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (FH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Berlin     Sehenswürdigkeiten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied