Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Wuppertal     Barmer Anlagen   

Verbindungsbrücke

Die oberen und unteren Barmer Anlagen werden durch eine geschwungene Fußgängerbrücke über die Untere Lichtenplatzer Straße miteinander verbunden.

Abb

Diese Brücke wurde Anfang der 1960er Jahre in Stahlbetonbauweise errichtet.

Abb

Die Brücke ersetzte die Budde-Treppe als Zugang in die oberen Anlagen.

Abb

Nach der Budde-Treppe musste man dann noch Straße überqueren und das war gefährlich.
Heute kann man gefahrlos über die Brücke die beiden Teile der Barmer Anlagen besuchen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Wuppertal     Barmer Anlagen   



Lernwerkstatt für das iPad Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied