Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Kempen     Altstadtrundgang   

Et Kemp'sche Huus

Mit seiner hohen Fensterfront und den schmucken Andreaskreuzen darauf ist dieses Fachwerkhaus ein selten schönes Beispiel niederrheinischer Fachwerkkunst.
Ursprünglich stand es als "Haus Pielen" an der Kuhstr. 7.
Es verfiel und schien dem Untergang geweiht.

Abb

1976 kaufte ein Bürger das heutige Grundstück an der Neustraße.
Im Kaufvertrag stand auch, dass die Neuerrichtung des alten Hauses auf diesem Grundstück erfolgen musste.

Abb

So wurde 1979 die zerlegte Holzkonstruktion mit einzeln nummerierten Balken zum neuen Platz gebracht.
Die Vorderfront bekam eine neue, mit Fenster versehene Tür.
Die Vorder- und Seitenfront erhielten neue Fenster mit Bleiverglasung.

Abb

1980 wurde ein Restaurant eröffnet, das dem alten Haus einen neuen Namen gab.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Kempen     Altstadtrundgang   



Lernwerkstatt für das iPad Lernwerkstatt 10 Video-Tutorials


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied


Fincas Mallorca