Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Kunst     Museen   

Das Rembrandthuis in Amsterdam

Abb Das Museum Rembrandthuis besteht aus zwei Teilbereichen.

Einerseits dem eingerichteten Wohnhaus, in dem dieser berühmte niederländische Maler fast 20 Jahre lang lebte. Andererseits gibt es den neuen Museumsflügel, der verschiedene Ausstellungen präsentiert.

Dieser Flügel steht mit dem Rembrandthuis in Verbindung. Hier befinden sich auch der Museumsshop, das Museumscafé sowie das Rembrandt-Infozentrum.

Das Wohnhaus

Das Wohnhaus konnte anhand einer Inventarliste wieder so eingerichtet werden, wie es zu Zeiten Rembrandts ausgesehen haben muss.

Der Künstler hatte für den Ankauf dieses Hauses hohe Schulden aufgenommen, die er schließlich nicht mehr abzahlen konnte.

Bei seinem Auszug wurde eine Inventarliste mit allen Möbeln, Kunst- und Gebrauchsgegenständen aufgestellt, die anschließend versteigert werden sollten.

Seit Ende September 1999 sind die zehn Zimmer im Haus wieder im Stil des 17. Jahrhunderts eingerichtet.


Daueraustellung 

Abb Die Dauerausstellung im Museumsflügel vermittelt eine fast vollständige Übersicht über die grafische Arbeit Rembrandts.

260 der etwa 290 Radierungen, die Rembrandt fertigte, sind im Rembrandthuis zu sehen, darüber hinaus einige seiner Platten und Zeichnungen.

Neben dieser ständigen Ausstellung beleuchten regelmäßig Wechselausstellung einen bestimmten Aspekt Rembrandts Arbeit.

Mal stehen seine Selbstportraits im Mittelpunkt, von denen er immerhin 32 Stück anfertigte. Mal widmen sich diese Präsentationen seinen religiösen Radierungen, zum Beispiel des Einsiedlers und Weisen Hieronymus.

Aber auch seine Landschaften, darunter die berühmten drei Bäume, sowie seine Bilder aus dem täglichen Leben werden hier thematisiert.

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung von: Niederländisches Büro für Tourismus & Convention
Nederlands Bureau voor Toerisme & Congressen
www.niederlande.de

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Kunst     Museen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied