Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Niedersachsen     Windmühlen   

Gehlenberger Windmühle

Im Landkreis Cloppenburg befindet sich in Gehlenberg (Mühlenstraße) die Gehlenberger Windmühle.

Abb

1788 gründete der damalige Landesherr, Fürstbischof von Münster, den Ort Gehlenberg.

Für die Neuansiedler befand sich die nächste Mühle zum Mahlen von Getreide im weit entfernten Markhausen.
Das bedeutete für die Bauern jeweils zwei Stunden Hin- und Rückweg.
Deshalb wurde bereits 1811 ein erster Erdholländer erbaut.

Abb

Diese Mühle war aber schon bald kaputt.
Deshalb wurde sie 1840 durch die heute noch vollkommen erhaltene Erdholländermühle mit Steert ersetzt.
Der Achtkant und die Kappe sind mit Holzschindeln gedeckt.
Die Bauern der Umgebung ließen hier bis 1950 ihr Korn mahlen.
Durch einen Blitzschlag wurde die Mühle 1967 schwer beschädigt.

Abb

Sie wurde aber wieder komplett restauriert.
1984 wurden die Flügel erneuert.
Schadhafte Holzschindeln wurden im Jahr 2002 ausgetauscht.
Die Mahltechnik in den Obergeschossen ist erhalten geblieben.
Vom Heimatverein wird das Erd­geschoss mit dem Mühlenfußboden aus alten Ziegelsteinen als Gesellschaftsraum genutzt.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Niedersachsen     Windmühlen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied