Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Mühlenmuseum Hiesfeld     Mühlenmodelle   

Wassermühle Hiesfeld

Die Wassermühle Hiesfeld wurde 1693 gebaut.

Abb

Sie gehörte zum Rittergut „Haus Hiesfeld" und wurde als Getreide-, Öl- und Lohmühle verwendet.

Abb

Lohe (gemahlene und getrocknete Baumrinde) wurde für die Lohgerberei gebraucht.
Namen wie Lohscheller, Lohberg, Auf dem Loh weisen auf die damalige Bedeutung hin.

Abb

Die Hiesfelder Wassermühle ist die zweite von ehemals 5 Mühlen am Rotbach.
Am Oberlauf befindet sich die Grafenmühle, am Unterlauf die Mühle Dörnemann, im Hiesfelder Dorf die Stadtmühle (in der Nähe des Altmarktes) und die Mühle Haus Wohnung an der Mündung in den Rhein.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Mühlenmuseum Hiesfeld     Mühlenmodelle   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied