Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr   

Raupenkran LR 1750

Der Raupenkran LR 1750 wird hauptsächlich beim Bau von Kraftwerken, Raffinerien, auf Brückenbaustellen und bei der Montage von Windkraftanlagen eingesetzt.

Abb

Sein Hauptausleger kann bis zu einer Höhe von 105 m reichen.
Seine kompakten  Abmessungen ermöglichen einen wirtschaftlichen Krantransport zur Baustelle.

Abb

Der Raupenkran LR 1750 kann außer auf seinen Raupen zusätzlich als "Pedestal Crane" auf Abstützungen mit einer Stützbasis von 13 x 13 m betrieben werden.
Dann kann er fast viermal so schwere Lasten befördern.
Seine höchste Traglast beträgt als Raupenkran 750 Tonnen.
Motorleistung:   550 PS
Fahrgeschwindigkeit:  1,65 km/h
Länge: 11,90 m
Breite: 10,80 m
Kettenbreite: 2 m

Abb

Die Fotos zeigen den Raupenkran LR 1750 beim Brückenabbau an der Von-Waldthausenstraße.
Für diese Arbeiten musste der Hauptausleger nur bis zu einer Höhe von 54 m reichen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr