Kategorie:  Alle    Tiere     Fische     Meeresfische   

Fuchsgesicht

Das Fuchsgesicht lebt im nordwestlichen Pazifik, von den Philippinen, über Indonesien, Neuguinea, dem Great Barrier Reef, Vanuatu, Neukaledonien, Tonga, Nauru, den Karolinen und Marshallinseln bis nach Kiribati.
Es ist in Korallenriffen bis in einer Tiefe von 30 m anzutreffen.

Abb

Ein Fuchsgesicht wird bis zu 25 cm lang.
Die Grundfarbe ist gelb.
Der Kopf und die Brust sind weiß mit breiten schwarzen „Dachsstreifen".

Abb

In der Rücken- und der Afterflosse sowie in den Bauchflossen gibt es Flossenstacheln.
Diese Flossenstacheln mit Giftdrüsen verbunden.

Abb

Junge und halbwüchsige Fuchsgesichter leben in großen Schwärmen zusammen.
Bei Gefahr verstecken sich Jungfische in größeren Gruppen zwischen Steinkorallenästen.
Dort suchen sie auch nach Nahrung.
Erwachsene Fuchsgesichter -  ab einer Länge von 10 cm - leben paarweise zusammen.
Fuchsgesichter ernähren sich vor allem vom Algenbewuchs zwischen den Korallen.

Diese Fotos wurden im März 2015 im Allwetterzoo Münster aufgenommen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Fische     Meeresfische   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied