Kategorie:  Alle    Tiere     Fische     Meeresfische   

Imperator-Kaiserfisch

Der Imperator-Kaiserfisch lebt im Indopazifik vom Roten Meer bis nach Hawaii.
Besonders häufig ist er im nördlichen Great Barrier Reef und um Neuguinea anzutreffen.
Er bevorzugt korallenreiche Außenriffe bis in eine Tiefe von 25 m.

Abb

Imperator-Kaiserfische können bis zu 40 cm lang werden.
Im Laufe ihres Lebens machen Imperator-Kaiserfische einen Farbwechsel durch.
Als Jungfische sind sie dunkelblau gefärbt.
Sie besitzen konzentrische weiße und hellblaue Ringe, deren Zentrum kurz vor der Schwanzwurzel liegt.
Die erwachsenen Imperator-Kaiserfische bekommen eine längs gelb-blau gestreifte Zeichnung:
Sie haben dann markante schwarze Felder am Kopf, die auch die Augen tarnen.
Die Rückenflosse bekommt eine ausgezogene Spitze.

Abb

Imperator-Kaiserfische ernähren sich von Schwämmen, Seescheiden, Moostierchen und Algen.
Sie leben allein, paarweise oder auch zu dritt.
Sie können Grunzlaute von sich geben und verscheuchen damit Eindringlinge aus ihrem Revier.

Abb

Imperator-Kaiserfische werden auch als Aquarienfische verkauft.
Für viele Meerwasseraquarianer gelten sie als teure Prestigeobjekte.
In einem  Aquarium können sie bis zu  15 Jahre alt werden.
Verantwortliche Aquarianer sollten jedoch vom Kauf absehen, da man Tieren dieser Größe keinen angemessenen Lebensraum bieten kann.

Diese Fotos wurden im März 2015 im Allwetterzoo Münster aufgenommen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Fische     Meeresfische   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied