Kategorie:  Alle    Tiere     Fische     Meeresfische   

Spanischer Schweinslippfisch

Der Spanische Schweinslippfisch lebt im tropischen, westlichen Atlantik, von den Bermudas und der Südküste Floridas bis zum südlichen Brasilien, in der Karibik und im Golf von Mexiko.

Abb

Der Spanische Schweinslippfisch erreicht eine Länge von bis zu 60 cm.
Seine vordere und obere Hälfte ist blau, dunkel graublau, violett oder rot.
in tiefem Wasser erscheint sie schwarzblau.
Sie kann je nach Alter und Herkunft variieren.
Die hintere und untere Körperhälfte ist gelb.
Der Vorderteil von Rücken-, After- und Bauchflossen ist bläulich, der Hinterteil ist gelb.
Auch die Mundpartie ist gelb.
Bei Jungfischen ist die Grenze zwischen den Farben sehr scharf abgegrenzt

Abb

Der Spanische Schweinslippfisch wandert durch große Gebiete.
Er bewohnt vor allem Fels- und Korallenriffen in Tiefen von 1 - 60 m.
Seine Nahrung besteht vor allem aus hartschaligen wirbellose Tieren, wie Mollusken, Krebstieren, Seeigeln, Schlangen- und Haarsternen.
Er begleitet oft andere Raubfische, wie Makrelen und Muränen durch das Riff.
Junge mit einer Größe von 5 - 15 cm betätigen sich als Putzerfische.
Sie beseitigen bei größeren Fischen, wie Zackenbarschen, Parasiten und abgestorbene Hautreste. Spanische Schweinslippfische sind im Laufe ihrer Entwicklung  zuerst Weibchen und dann Männchen.

Abb

Diese Fotos wurden im März 2015 im Allwetterzoo Münster aufgenommen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Fische     Meeresfische   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied