Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Weltall     Planeten   

Die Polarlichter des Saturn

Polarlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen des Sonnenwindes,
hauptsächlich Elektronen, aber auch Protonen, auf die oberen Schichten
der Atmosphäre treffen. Dort regen sie die vorhandenen Gasmoleküle zum Leuchten an.

Abb

Polarlichter treten hauptsächlich in den Polregionen auf, weil sie
vom Magnetfeld entlang der Magnetfeldlinien zu den Polen gelenkt werden.
Dort verläuft das Magnetfeld senkrecht zur Oberfläche und die Teilchen
können in die Atmosphäre eintreten.
Die Aufnahme stammt vom Hubble-Space-Teleskop.

Quelle:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Bild: NASA

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Weltall     Planeten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied