Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Münsterland     Münster     St. Paulus-Dom     Astronomische Uhr   

Astronomische Uhr - allgemein

Zwischen dem Hochchor und dem südlichen Chorumgang befindet sich eine astronomische Uhr mit Glockenspiel.

Abb

Die Uhr stammt aus den Jahren 1540 bis 1542.
Sie ist eine der bedeutendsten Monumentaluhren des deutschsprachigen Raums.
Sie gehört zu einer der wenigen noch existierenden öffentlichen Großuhren, deren Zeiger sich entgegen dem Uhrzeigersinn drehen.
Das Glockenspiel im Inneren der Uhr besteht aus 10 Glocken.
Es kann von der Domorgel aus bedient werden.

Abb

Abb

Im mittleren Bereich der Uhr befindet sich ein Astrolabium.
Es ist die „eigentliche" Uhr, die auch die Mondphasen und die Planetenstellungen anzeigt.
Im unteren Bereich befindet sich ein Kalendarium.
Es ist durch ein Gitter geschützt.
Bei den Kalendarium handelt es sich um einen ewigen Kalender, der für die Jahre 1540 - 2071 eingerichtet ist.

Abb
Quelle: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Münsterland     Münster     St. Paulus-Dom     Astronomische Uhr