Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen   

Hillebachsee

Im Hochsauerlandkreis befindet sich im Winterberger Stadtteil Niedersfeld an der Grönebacherstraße der Hillebachsee.
Er wird auch Hillebachtalsperre Niedersfeld, Hillesee oder Hillebachstausee genannt.

Abb

Der Hillebachsee ist Nordrhein-Westfalens höchst gelegene Talsperre (545 m über dem Meeresspiegel).
Er wurde in den Jahren 1978 und 1979 gebaut.
Der Hillebachsee besitzt einen Erdschüttdamm.
Die Kronenlänge beträgt 250 m.
Die Höhe über der Gründungssohle beträgt 15 m.

Abb

Diese kleine Talsperre ist nur etwa 460 m lang und an der breitesten Stelle 260 m breit.
Die größte Tiefe beträgt 12 m.
Die Oberfläche ist etwa so groß wie 10 Fußballplätze.
Um den Hillebachsee führt ein etwa 1,6 km langer Rundwanderweg.

Abb

Am Ostufer befindet sich eine Minigolfanlage.
Auf dem Hillebachsee gibt es eine Wasserskianlage.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied