Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Burg Bubenheim

Im Kreis Düren befindet sich bei Rommelsheim die Burg Bubenheim.

Abb

Im Jahr 1377 wurde die Burg als Besitz der Familie Spies von Büllesheim erwähnt.
Die Burg wurde 1757 an den Jülicher Bürger Zantis verkauft.
1878 gelangte die Burg nach mehrfachem Besitzerwechsel an die Freiherren von Nellessen aus Aachen.
Seit 1935 ist die Burg im Besitz der Familie Schmitz-Peiffer.

Abb

Die Burganlage besteht aus der Hauptburg und der westlich vorgelagerten Vorburg.
Sie ist aber nach vielen Umbauten kaum noch als Vorburg zu erkennen.

Im vergangenen Jahrhundert wurde die Burg als landwirtschaftliches Anwesen genutzt.
Heute ist die Landwirtschaft nur noch Nebenerwerb.

Abb

Hauptsächlich können heute (Stand 2015) im größtenteils renovierten Hauptgebäude in mittelalterlicher Ritterumgebung Hochzeiten, Betriebsfeste und ähnliches gefeiert werden. Weit über das Rheinland hinaus bekannt ist das Bubenheimer Spieleland mit Spielgeräten, einer 3.000 m² großen Indoor-Spielehalle und einem Maislabyrinth.
Da sich die Hauptburg im Bubenheimer Spieleland befindet, kann sie nur gegen ein Eintrittsgeld besichtigt werden.
Im Sommer 2015 betrug der Preis für eine Tageskarte 8 Euro.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied