Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Vom Knappen zum Ritter   

3. Tugend - Die Tapferkeit

Abb


Als Ritter hat man die Aufgabe, edel und tapfer für das Recht und den Schutz des Volkes einzutreten.

Manchmal muss dazu gekämpft werden.

Damit ein Ritter im Kampf oder beim Turnier nicht verletzt wird, trägt er eine Rüstung.

Diese besteht aus vielen Teilen und ist so schwer, dass der Knappe seinem Ritter beim Anziehen der Rüstung behilflich ist.

Während seiner Ausbildung darf ein Knappe nach und nach selbst immer mehr Rüstung tragen.

 

 

Quelle: Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von:
http://www.burg-altena.de
aus: Vom Knappen zum Ritter; Herausgeber: Märkischer Kreis; Der Landrat
Kulturamt - Museen Burg Altena
Fritz-Thomee-Str. 80
58762 Altena
Tel.: (02352) 966-7033/34
Fax: (02352) 25316
E-Mail: museen.mk@t-online.de
Internet: www.maerkischer-kreis.de
Text und Illustrationen: Kathrin Dyballa
Redaktion: Bernadette Lange

Museumspädagogik:
Tel.: (02352) 966 7021

Grafik aus: Vom Knappen zum Ritter

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Vom Knappen zum Ritter   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied