Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Haus Ostendorf

Im Regierungsbezirk Münster befindet sich im Halterner Stadtteil Lippramsdorf das ehemalige Rittergut Haus Ostendorf.

Abb

Im Auftrag des Bischofs von Münster ließ die Familie von Ostendorf in den Jahren 1140 - 1160 die Wasserburg Haus Ostendorf erbauen.

Sie wurde am 18. April 1316 das erste Mal in einer Urkunde erwähnt.
Besitzer waren damals der Ritter Bernhard Bitter und seine Frau Gertrudis de Ostendorp.

1358 übernahm Johann von Raesfeld die Wasserburg.
Sie blieb über 400 Jahre im Besitz der Familie von Raesfeld.

Abb

1825 ersteigerte der Graf August Ferdinand von Merveldt zu Lembeck das Rittergut.

Am 23. Oktober 1924 wurden die gesamten Stallungen des Rittergutes ein Raub der Flammen.
Am 9. April 1934 wurde Haus Ostendorf durch einen Großbrand total vernichtet.


1935 wurde das Haus Ostendorf an die Zeche Auguste Victoria in Marl-Hüls verkauft.

Abb

Heute (Stand 2015) ist Haus Ostendorf im Besitz der Fa. Mertmann KG.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied