Kategorie:  Alle    Tiere     Hunde   

Bearded Collie

Aussehen 

Abb Der Bearded Collie wurde früher auch Highland Collie genannt. Er ist ein großer Hund und gehört zur Gruppe der Arbeitshunde.

Er hat äußerlich Ähnlichkeit mit einem Bobtail, ist allerdings etwas kleiner und schmaler
Der Körper ist lang gestreckt mit tiefer Brust. Das Fell besteht aus einer weichen Unterwolle und langem Deckhaar, das gewellt oder glatt sein kann. Es kann in den FarbenSchwarz, Blau, Grau, Braun, Rotbraun und auch Sandfarben vorkommen. Weiße Abzeichen sind manchmal auch dabei.
Die stark behaarten Läufe sind gerade und kräftig mit ebenso stark behaarten, ovalen Pfoten. Die Rute ist tief angesetzt und buschig.
Der Kopf ist breit. An ihm befinden sich die großen, weit auseinanderstehenden Augen sowie die mittelgroßen Ohren.
Die Schulterhöhe liegt bei 51 bis 56 cm.

Charakter und Eigenarten 

Der Bearded Collie gilt als sehr intelligenter Arbeitshund. Er wird als freundlich und lebhaft beschrieben, aber auch als ausgeglichen. Damit er sich wohlfühlt, braucht er viel Auslauf und Beschäftigung, zum Beispiel mit Apportierspielen.

 

Geschichte 

Der Ursprung der gesamten Collie-Familie ist nicht eindeutig geklärt. Man geht davon aus, dass die frühen Vorfahren alte Rassen des Schottischen Hochlandes waren.
Es gibt auch Experten, die behaupten, die wichtigsten Vorfahren des Bearded Collies seien ungarische Windhunde, die im Mittelalter nach Großbritannien gebracht wurden.
Anfang des 20. Jahrhunderts drohte die Rasse auszusterben. Sie konnte nur durch die Welpen eines letzten einzigen Hundpaares gerettet werden.

 

Quelle: Foto: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Bearded_Collie2.jpg
Lizenzstatus GNU FDL: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:GNU_Free_Documentation_License

  Kategorie:  Alle    Tiere     Hunde