Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Spanien     Kanarische Inseln     Teneriffa     Tierpark Loro Parque   

Tierpark Loro Parque - allgemein

Im Norden Teneriffas befindet sich der Loro Parque.
Dieser Tierpark wurde am 17. Dezember 1972 eröffnet.

Abb

Ursprünglich wurde er als Papageien-Park angelegt.
Daher stammt auch sein Namen, denn „Loro" ist das spanische Wort für „Papagei".

In der Aufzuchtstation des Parks befindet sich die größte Papageiensammlung der Welt.
Im Tierpark werden eine Vielzahl von Papageien und Sittichen gezeigt.
Außerdem bietet der als tropischer Garten angelegte Loro Parque auf drei Ebenen Aquarien, Volieren, Gehege und einen Spielplatz.
Es gibt u.a. Papageien-, Delfin- und Orca-Shows in speziell gestalteten Theatern.

Abb

2010 wurde die Attraktion Katandra Treetops eröffnet.
Diese Großvoliere beherbergt viele verschiedene tropische Vogelarten, vor allem Papageien wie Loris, aber z. B. auch den australischen Laufvogel Emu.
Auf vorgelegten Wegen können Besucher durch die Voliere und sogar bis auf die Höhe der Baumkronen hinauf spazieren.

Außerdem gibt es noch Planet Penguin,  das größte Pinguinarium der Welt, ein Aquarium mit Unterwassertunnel (Haitunnel) sowie das Thailändische Dorf und die Tigerinsel.

Abb

Ein knallgelbes Bimmelbähnchen verbindet Puerto de La Cruz und den Loro Parque, das kostenlos ohne Zwischenhalt verkehrt.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (FH)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Spanien     Kanarische Inseln     Teneriffa     Tierpark Loro Parque   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de