Kategorie:  Alle    Tiere     Hunde   

Bouvier des Flandres

Aussehen 

Abb Der Bouvier des Flandres (auch Flandrischer Treibhund genannt.)ist ein großer Hund, der zu den Arbeitshunden zählt.
Übersetzt bedeutet der Name „flämischer Ochsentreiber“.

Sein Körper ist kraftvoll und breit mit tiefem Brustkorb. Das dichte Fell besteht aus einer Unterwolle und rauem, zerzaust erscheinendem Deckhaar, das in den Farben Braun, Schwarz oder auch gestromt vorkommen kann.
An den langen, kräftigen Läufen sitzen runde, kurze Pfoten mit gewölbten, geschlossenen Zehen und dicken, schwarzen Krallen.
Die Rute ist meistens kupiert. Früher wurden auch die Ohren kupiert.
Der flache Kopf des Hundes ist von rechteckiger Form mit kräftigem Fang. Am Kopf sitzen die hoch angesetzten, dreieckigen Ohren und die dunklen, ovalen Augen.
Die Schulterhöhe liegt bei 59 bis 68 cm, das Gewicht bei 27 bis 40 kg. Hündinnen sind etwas kleiner und leichter als Rüden.

Charakter und Eigenarten 

Der Bouvier ist ein sehr intelligenter und lebhafter Hund, der aber auch sehr ruhig und vernünftig sein kann. Er ist besonders treu und mutig und gilt außerdem als ausgeglichen, mutig und wachsam.
Er braucht viel Auslauf und Beschäftigung. Sie können ausdauernd neben dem Fahrrad oder Pferd laufen und sind auch für einige Hundesportarten gut geeignet.
Häufig wird er als Blinden-, Wach- und Spürhund eingesetzt.
Der Bouvier des Flandres ist ein anhänglicher Hund, der sehr auf seine Familie bezogen ist. Er braucht unbedingt Anschluss an seine Menschen.

 

Geschichte 

Früher zählte der Bouvier des Flandres zu den besten westeurpäischen Viehtreiberhunden. Sein Ursprung liegt in der Gegend an der französisch – belgischen Grenze.
Seine genaue Herkunft ist nicht eindeutig geklärt. Während der Jahrhundertwende gab es verschiedene Arten von Viehtreiberhunden in Flandern.
1910 wurde die Rasse zum ersten Mal auf der Internationalen Hundeausstellung in Brüssel vorgeführt.
Während des Ersten Weltkriegs wurde er zum Beispiel bei der Suche nach verletzten Soldaten eingesetzt. Nach dem Krieg war er vom Aussterben bedroht. Glücklicherweise konnte die Rasse durch die Bemühungen einiger Züchter aber erhalten werden.

 

Quelle:
Foto: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Bouvier_des_Flandres.jpg
GNU Free Documentation License: http://en.wikipedia.org/wiki/GNU_Free_Documentation_License

  Kategorie:  Alle    Tiere     Hunde   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de