Kategorie:  Alle    Tiere     Dinosaurier     Echsenbecken - Dinosaurier     Pflanzenfresser   

Amargasaurus

Echse aus dem La Amarga Canyon / Argentinien

Daten und Fakten 

Abb Gattung/Familie: Amargasaurus - Saurischia, Diplodocidae

Länge: 10 m

Gewicht: 8 t

Nahrung: Pflanzen

Zeit: von vor 131 bis vor 125 Millionen Jahren in der Unterkreide

Fundort: Südamerika

Besonderheiten 

Der kleine Diplodocidae, war ein etwas seltener und merkwürdiger Bewohner der Unterkreide.
Er lebte wie alle Sauropoden in Herden und konnte bis zu 100 Jahre alt werden.

Amargasaurus hatte zwei Reihen Stacheln auf dem Rücken und dem Hals. Sie dienten wohl zur Verteidigung.
Obwohl manche Paläontologen meinen, auf den Stacheln hätte Haut gesessen, welche zur Körperregulierung gebraucht wurde, ist das eher unwahrscheinlich, da die anderen Sauropoden keine besessen haben.

Der Wald bzw. Waldrand bewohnende Saurier hatte vor allem den Allosaurus zum Feind.

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Unterstützung von www.dinosaurier-interesse.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Dinosaurier     Echsenbecken - Dinosaurier     Pflanzenfresser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied