Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser     Schloss Rheda   

Der Weiße Saal

Abb

Abb

Der Weiße Saal wurde von Graf Moritz-Casimir
von Bentheim -Tecklenburg 1754 errichtet.

Er ist das Herzstück des Barocktrakts,
welcher den durch einen Brand zerstörten Vorgängerbau ersetzt.

Die Stuckarbeiten wurden von dem
Schlaunschüler Joseph Greitner gearbeitet.

Ornamentale aus Stuck gearbeitete Jagdmotive an der Decke des Saals spiegeln die Jagdpassion des Grafen wieder.

Heute wird der Weiße Saal für Veranstaltungen der Fürstlichen Famile genutzt.

Es fanden hier Konzerte mit Künstlern wie Justus Franz, Nikolaus Harnoncourt, Gustav Leonhardt und den Berliner Barocksolisten statt.

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von:
Erbprinz zu Bentheim-Tecklenburg
Fürstlich zu Bentheim-Tecklenburgische Kanzlei
Steinweg 2
33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon (05242) 94710
Telefax (05242) 947122
E-Mail: info@schloss-rheda.de
Internet: www.fuerstenhaus-bentheim.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser     Schloss Rheda   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied