Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Obst     Obstsorten   

Ananas

Abb


Die Heimat der Ananas ist eigentlich das tropische Südamerika.

Erst nach der Entdeckung Amerikas durch Christoph Columbus wurde diese Frucht auch in anderen Ländern angebaut.

Inzwischen aber sind die Hauptanbaugebiete auf Formosa, in Südasien, auf den Philippinnen, auf Hawaii, in Westindien und Brasilien.


Dabei ist die wichtigste Sorte, die auf Hawaii in Plantagen angebaute Ananas, die meistens in Konserven bei uns ankommt.


Da die angebauten Formen der Ananas samenlos sind, wird der Blattschopf des Fruchtstandes abgeschnitten und dient als Steckling zur Vermehrung.


In einigen Anbaugebieten werden nicht nur die Früchte geerntet, sondern man stellt aus den Blättern der Ananas auch feine Fasern her.


Abb Die Ananaspflanze hat einen kurzen Stamm, welchen eine Rosette aus stacheligen Blättern umgibt. Diese Blätter können 60 – 120 cm lang und 3 – 6 cm breit werden.

Im Inneren dieser Rosette aus Blättern wächst die eigentliche Ananasfrucht.
Sie besteht aus einer verdickten Blütenstandachse und den fleischigen Blättern der Einzelblüten.

Die Kelch- und Blütenblätter bilden später die nicht essbare raue Rinde der Ananasfrucht.


 

Abb


Auf der Spitze der Frucht bildet sich eine Rosette von kleinen und stacheligen Blättern.

Die Ananas wird in reifem Zustand geerntet, kann zwischen 1 und 4 kg wiegen und hat einen angenehmen Duft.

Ihr süß-saures Fruchtfleisch ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Enzymen.

Ihr Saft fördert die Verdauung und wirkt entzündungshemmend.

Die frische Frucht muss gründlich abgeschält werden.

Zuerst wird die Krone abgeschnitten, anschließend entfernt man die Schale von oben nach unten.

Die Frucht wird geviertelt und der innen verlaufende Strunk entfernt.

 

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Obst     Obstsorten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied