Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend   

Apfelminze

Die Apfelminze kommt in Europa auf Wiesen und Weiden vor.

Abb

Die Apfelminze ist eine krautige Pflanze.
Sie erreicht Wuchshöhen von 50 bis 100 cm.
Ihr Stängel ist weichhaarig-zottig.
Die eiförmig bis rundlich-eiförmigen Blätter sind regelmäßig und in der Regel grob gesägt.
Am Grund sind sie meist herzförmig.

Abb

In Gärten wird die Apfelminze als bodendeckende Nutzpflanze genutzt.
Sie ist eine Heil- und Duftpflanze.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend