Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Jagdschloss Sankt Meinolf

Im Kreis Soest befindet sich im Unteren Arnsberger Wald bei Neuhaus das Jagdschloss Sankt Meinolf.
Dieses ehemalige herrschaftliche Wohnhaus wurde ursprünglich Wilhelmsruh und zeitweilig Conradsruh genannt.
Es gehört zum fünf Kilometer nördlich gelegenen Stockum, einem Ortsteil der Gemeinde Möhnesee.
Das Jagdschloss Sankt Meinolf ist vom Naturschutzgebiet Arnsberger Wald umgeben.

Abb

1891 wurde die malerische, schlossähnliche Anlage für den Hamburger Bankier Conrad Hinrich (III.) Freiherr von Donner (1844-1911) gebaut.
Durch den Kieler Architekten Graf Karl-Wilhelm von Hardenberg (1873-1960) wurde die Anlage 1911 für Conrad Hinrich (IV.) Freiherr von Donner (1876-1937) umgebaut und erweitert.
Es handelt sich um den letzten Schlossbau im Sauerland.
In den 1930er Jahren musste die Familie von Donner die Anlage verkaufen.
Das Schloss wechselte in der folgenden Zeit mehrfach den Besitzer.
Nachdem das Erzbistum Paderborn im Schloss eine Bildungsstätte eingerichtet hatte, heißt das Schloss seit 1947 St. Meinolf.
Das Erzbistum Paderborn verkaufte 1998 das Schloss wieder.
Erneut hatte das Schloss danach mehrfach wechselnde Besitzer.
2013 wurde ein Hotel- und Gastronomiebetrieb geschlossen.
Das Schloss ist seit 2014 in Privatbesitz und kann nur von außen besichtigt werden. (Stand 2016)

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied