Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schrecken   

Dorngespenstschrecke

Die Dorngespenstschrecke lebt in Papua-Neuguinea, Neukaledonien, Neuguinea und auf den Salomonen.

Abb

Die Dorngespenstschrecke ist eine der bekanntesten Arten der Gespenstschrecken.
Sie wird auch Panzerschrecke, Neuguinea Riesengespenstschrecke, Braune Dornengespenstschrecke, Riesendornschrecke, Stachelgespenstschrecke  oder Riesengespenstschrecke genannt.

Die Weibchen werden 14 - 15 cm groß.
Damit sind sie 2 - 3 cm größer als die Männchen.
Die Weibchen haben einen breiteren Hinterleib als die Männchen.
Männchen und Weibchen haben am gesamten Seitenrand des Brustteils und des Hinterleibs Dornen.
Die Dornen sind leicht nach hinten gerichtet.
Bei den Männchen sind die massigen Hinterschenkel besonders auffällig.
Sie haben dort einen besonders großen mittleren Dorn.
Die erwachsenen Tiere können braun, schwarz oder grünlich gefärbt sein.

Abb

Die Dorngespenstschrecke ist vorwiegend in der Nacht aktiv.
Tagsüber hält sie sich in Sträuchern nahe dem Boden auf.
Wenn man die Männchen reizt, können sie sehr aggressiv werden.
Sie stellen sich dann auf die Vorder- und Mittelbeine und recken dem Angreifer die bedornten Hinterbeine entgegen.
Bei Berührung der Schienen der Hinterbeine klappen diese zangenartig gegen die Schenkel, um dem Gegner die mächtigen Dornen der Schenkel in die berührenden Körperteile zu schlagen.

Die Weibchen bohren zur Eiablage ihren Hinterleib in den Boden.
Dann legen sie dort die etwa 8 mm langen und 4 mm breiten, braunen Eier ab.
Schon nach vier Monaten schlüpfen aus den Eiern die 25 mm langen Nymphen.
Bei ihrer Entwicklung durchlaufen die Männchen 5 und die Weibchen 6 Häutungen.
Nach 4 - 6 Monaten sind sie dann erwachsen.

Abb

Die Dorngespenstschrecken sind Meister der Nachahmung.
Ihre Körperform ähnelt der von Blättern oder Zweigen.
Oft wackeln sie mit dem gesamten Körper, um im Wind wiegende Blätter nachzuahmen.

Diese Fotos wurden im September 2016 im Zoo Wuppertal aufgenommen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schrecken   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied