Kategorie:  Alle    Tiere     Katzen     Raubkatzen   

Der Sibirische Luchs

Der Sibirische Luchs ist eine besonders große und kräftige Unterart des Eurasischen Luchses.
Er wird bis zu 1,10 m lang und erreicht eine Schulterhöhe von bis zu 0,75 m.
Sein Gewicht kann bis zu 38 kg betragen.

Abb

Der Sibirische Luchs lebt in felsigen Wald- und Buschwaldgebieten, in der Heide und auch in Moorgebieten.

Abb

Als Einzelgänger durchstreift er große Reviere bis zu 100 Quadratkilometer.
Er ernährt sich von Rehen, Gämsen, jungem Rotwild, kleineren Säugern (Hasen und Kaninchen) sowie von Vögeln.

Diesen Sibirischen Luchs kann man im Zoo Wuppertal sehen.

Abb

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Katzen     Raubkatzen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied