Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     TerraZoo Rheinberg     Echsen     Schwarzkehlwaran   

Schwarzkehlwaran - allgemein

Der Schwarzkehlwaran lebt in weiten Teilen Süd- und Ostafrikas.

Abb

Er bevorzugt offene, trockene Steppen und Wüstenregionen mit geringer Vegation.
Büsche, einzelne Bäume, Baumwurzeln, Höhlen oder Felsen dienen ihm als Unterschlupf.
Schattige Plätze sucht der Schwarzkehlwaran vor allem während der Mittagszeit auf.

Abb

Das Schwarzkehlwaranmännchen ist etwas größer und kräftiger als das Weibchen.

Die Rückenschuppen sind grau bis graubraun gefärbt und mit unterschiedlich breiten hellen Streifen durchzogen.
Teilweise sind die Streifen mit einem dunklen Rand abgesetzt.
Der massige Kopf ist recht breit und kurz.
Er setzt sich nur wenig vom Körper ab.
Die Nasenöffnungen haben ene längliche Form und sitzen  unmittelbar vor den Augen.

In Freiheit erreicht der Schwarzkehlwaran Längen von über 2  m, sowie ein Gewicht von etwa 16 Kilogramm.

Abb

Schwarzkehlwarane fressen alles was sie überwältigen können.

Sie fressen sowohl Schlangen und andere Reptilien als auch Vögel, Vogeleier, Reptilieneier und kleine Säugetiere wie Nagetiere.
Auch Schnecken, Insekten und andere Gleiderfüßer stehen auf der Speisekarte.
Auch vor Aas machen Schwarzkehlwarane nicht Halt.
Die Jungtiere ernähren sich überwiegend von Insekten.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     TerraZoo Rheinberg     Echsen     Schwarzkehlwaran   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied