Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Oberhausen     Kaisergarten     Tiergehege     Tiere im Tiergehege   

Pommerngans

Schon im Mittelalter wurde von den großen Gänseherden aus der Gegend des heutigen Vorpommerns berichtet.
Die Gänse wurden von Rügen regelmäßig nach Stralsund getrieben.

Abb

Die kräftigen Gänse mit dem geraden Hals und der aufrechten Haltung, die oft als arrogant beschrieben wurden, hielt man in ihrer Heimat auf großen Grasweiden.
Wegen ihrer hohen Wachsamkeit dienten sie auf manchem Bauernhof auch als tierische Alarmanlage.

Abb

Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts waren geräucherte Gänsebrust und Gänseschmalz aus Vorpommern weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.
Zunehmender Rübenanbau verdrängte die Gänsezucht jedoch weitgehend.

Abb

Pommerngänse fressen Gräser, Kräuter, Samen und Wasserpflanzen.
Gänse  haben keine Zähne.
Sie haben zahnähnliche Rippen am Schnabel, um das Gras abzurupfen.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Oberhausen     Kaisergarten     Tiergehege     Tiere im Tiergehege   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de