Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Niederlande     Burgers´ Zoo     - Tiere im Burgers´ Zoo   

Weißscheitelrötel

Der Weißscheitelrötel lebt in West- und Zentralafrika.
Er meidet trockenes Land und Hochlandbereiche und ist bevorzugt in Küstengebieten und an Flussläufen anzutreffen.

Abb

Der Weißscheitelrötel wird etwa 20 cm groß.

Am frühen Morgen und späten Abend erklingt der melodische flötenartige Gesang des Weißscheitelrötels.
Die Weibchen singen eher leise.
Männchen und Weibchen sind im Aussehen nicht zu unterscheiden.

Der Weißscheitelrötel frisst hauptsächlich Insekten.
Hin und wieder frisst er aber auch Sämereien sowie Beeren.

Abb

Der Weißscheitelrötel ist ein reiner Standvogel.
Er kehrt in der Brutsaison immer zu den gleichen Brutplätzen zurück.
Während der Balzzeit bevorzugt das Weibchen nicht das eigene Männchen, sondern denjenigen, der ihnen bekannten Gesangspartner, der sich innerhalb ihres Territoriums aufhält.
Der ansonsten friedliche Weißscheitelrötel wird während der Brutperiode sehr aggressiv.
Er verteidigt sein Revier gegenüber Artgenossen und anderen Vogelarten äußerst hartnäckig.
Die Brutzeit beginnt zwischen März und April.
Das Nest wird in Astgabeln oder auch in Felsnischen gebaut.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Niederlande     Burgers´ Zoo     - Tiere im Burgers´ Zoo   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de