Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Wetter     Wolken   

Cirruswolken

Ein Cirrus ist eine reine Eiswolke in großer Höhe oberhalb von 6.000 m.
Dort ist es - 40 Grad kalt.

Abb

Cirruswolken werden auch Federwolken genannt.
Sie erscheinen als leuchtend weiße, zarte Fäden oder schmale Bänder mit einem seidigen Schimmer.
Ihre Ränder sind meist durch die heftigen Höhenwinde ausgefranst.

Abb

Wenn die Cirruswolken sich verdichten, bedeutet das meist eine Wetterverschlechterung und Niederschläge.

Abb

Allerdings treten Cirruswolken manchmal auch bei Schönwetterlagen auf und lösen sich dann im Laufe des Tages wieder auf.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Wetter     Wolken   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied