Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend   

Wilde Artischocke

Die Wilde Artischocke ist im Mittelmeergebiet von Südeuropa bis Nordafrika beheimatet.
Bei uns ist sie nur bedingt winterhart.

Abb

Ihre eindrucksvollen blauvioletten Blütenköpfe locken langrüsselige Falter und andere Insekten an, die dort Nektar saugen.

Abb

Wir Menschen verzehren den Blütenboden als Artischocken-Herzen.
Auch das Innere der Hochblätter ist eine beliebte Rohkost.

Abb

Artischocken enthalten für Korbblütler typische Bitterstoffe mit entzündungshemmenden und antibiotischen Eigenschaften und andere gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe.
Für die Erzeugung der Arzneiextrakte verwendet man einjährige Blätter aus kontrolliertem Anbau.

Diese Fotos wurden in Düsseldorf im Botanischen Garten aufgenommen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend