Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel   

Warzenente

Die Warzenente wurde aus der Moschusente (Wildtierform in Südamerika) herausgezüchtet.
In Deutschland gibt es seit Anfang des 18. Jahrhunderts Warzenenten.
Sie wurden von Schiffen aus Spanien oder England mitgebracht.

Abb

Die Warzenente hat einen sehr breiten, lang gestreckten und waagerecht getragenen Rumpf.
Der ziemlich große Kopf hat einen gewölbten Scheitel mit einer flachen Stirn.
Fast in der Mitte des Kopfes befinden sich die recht großen Augen.
Der mittellange Schnabel besitzt eine leicht eingebogene Oberseite.
Er läuft nach vorne schmal zu und besitzt einen hakigen Nagel.
Der Rücken ist sehr breit, schwach gewölbt und fast waagerecht.
Die langen Flügel reichen bis zur Mitte des Schwanzes.
Sie werden hoch getragen und haben sehr breite Armschwingen.

Abb

Warzenenten sind etwas größer als unsere Hausenten.
Die Erpel wiegen zu 4 kg.
Die Weibchen sind kleiner und werden bis zu 3 kg schwer.

Abb

Diese Fotos wurden in der ZOOM-Erlebniswelt aufgenommen.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de