Kategorie:  Alle    Tiere     Reptilien   

Raunackenwaran

Der Raunackenwaran lebt in den Mangrovensümpfen bis in die tropischen Regenwälder sowie in Thailand, Malaysia, auf den Inseln des Riau-Archipels, auf Bank, Sumatra und auf Borneo.
Sein  bevorzugter Lebensraum sind Bäume.
Die Temperaturen schwanken zwischen Minimalwerten von 26°C und Maximalwerten von 32°C.

Abb

Der Raunackenwaran erreicht eine Länge von bis zu 1,50 m.
Meistens ist er aber nur 1 -1,20 m lang.
Die Männchen werden deutlich größer als die Weibchen.

Die Hauptnahrungsquelle der Raunackenwarane besteht aus einer Mischung von 80% Insekten und teils Schnecken, Küken, Mäusen, Ratten und Fisch.
Gelegentlich werden auch Eier verspeist.

Abb

Raunackenwarane sind geschützt und meldepflichtig.
Sie erreichen ein Alter von etwa 15 Jahren.
Die Jungtiere unterscheiden sich stark von den ausgewachsenen Tieren, da sie gelblich gebändert sind und nicht eintönig farbig.

Die Fotos wurden im November 2016 im TerraZoo Rheinberg aufgenommen.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Reptilien   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de