Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Zoos in Nordrhein-Westfalen     Krefelder Zoo     - Tiere im Krefelder Zoo   

Inka-Seeschwalbe

Die Inka-Seeschwalbe lebt an der südamerikanischen Pazifikküste.
Dort brütet sie an den Felsküsten von Peru und Nordchile.
In den Küstenregionen von Ecuador bis Zentralchile überwintert die Inka-Seeschwalbe.

Abb

Die Inka-Seeschwalbe kann man an ihrem schiefergrauen Federkleid, den nach außen gebogenen weißen 5 cm langen Federbüscheln am Schnabelgrund, dem weißen Federrand an den Flügeln sowie am knallroten Schnabel und den knallroten Füßen erkennen.
Dabei sind die Männchen - wie so oft bei den Vögeln - farbenfroher.
Die Inka-Seeschwalbe wird 39 - 42 cm lang und etwa 190 g schwer.
Der Ruf ist ein katzenartiges mew.

Abb

Die Inka-Seeschwalbe jagt im kalten, aber fischreichen Humboldtstrom.
Dabei folgt sie den Fischerbooten, um so an Fischreste zu kommen.
Sie begleitet auch  Seelöwen, Wale und Kormorane, um von ihnen aufgescheuchte Fische zu fangen.
Die Inka-Seeschwalbe brütet in einer Felshöhle oder in einer alten Bruthöhle anderer Seevögel 1 - 2 Eier zwischen 24 und 27 Tage lang aus.
In einem Alter von etwa einem Monat sind die Jungvögel flügge.

Abb

Die Inka-Seeschwalbe gilt seit 2004 in ihrem Bestand als gefährdet.
Man schätzt, dass es nur noch etwa 150.000 Inka-Seeschwalben gibt.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Zoos in Nordrhein-Westfalen     Krefelder Zoo     - Tiere im Krefelder Zoo   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied