Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Burgen und Schlösser   

Burg Ockenfels

Im Norden von Rheinland-Pfalz befindet sich im Landkreis Neuwied in Ockenfels am Rhein, etwa 25 km südlich von Bonn, die Burg Ockenfels.
Burg Ockenfels ist eine Höhenburg.
Sie liegt am Rande eines mäßig ansteigenden Sporns über dem Rhein auf einer kleinen Erhöhung in der Nähe der Burg Linz.

Abb

Früher hieß Burg Ockenfels „Burg zur Leyen".
Die Herren zur Leyen ließen im frühen 13. Jahrhundert (1200 - 1250) die Burg bauen.

1475 wurde die Burg bei den Auseinandersetzungen der Kölner Stiftsfehde von Truppen Karls des Kühnen von Burgund zerstört.
Danach wurde die Burg wieder aufgebaut.

Abb

Nachdem die Burg im Laufe der Zeit verfiel und zur Ruine wurde, kam sie 1918 in den Besitz der Stadt Linz.

Der Vizekonsul Franz Delden erwarb 1924 die Ruine und ließ sie bis 1927 unter Berücksichtigung der vorhandenen Bausubstanz als Burghaus in der heutigen Form wieder aufbauen.

Im Jahr 1936 geht die Burg an die Cellitinnen zur Heiligen Maria in der Kupfergasse in Köln.
Sie ließen in der Burg ein Erholungs- und Altenheim für ihre Schwestern einrichten.
1960 wurde die Burg Ockenfels ein „Burghotel" für Erholung und Kurbehandlung.
Danach wechselte die Burg mehrmals den Besitzer.

Abb

1998 kam die Burg in den Besitz des Kundenzentrums Burg Ockenfels GmbH.
Nach Umbauten wurde sie zum Präsentations- und Verwaltungssitz der Schuhmarke Betula und der Birko Orthopädie.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de