Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Greifvögel     Gerfalke   

Gerfalke - allgemein

Der Gerfalke lebt überwiegend in polaren und arktischen Regionen nahe der Baum- und Vegetationsgrenze nördlich des 60. Breitengrades.

Abb

Die Weibchen werden bis zu 60 cm groß und etwa 2 kg schwer.
Die Männchen sind mit 55 cm nur  unwesentlich kleiner, aber mit einem Gewicht von etwa 1 kg deutlich leichter.
Die Flügelspannweite beträgt beim Weibchen etwa 1,30 m und beim Männchen etwa 1,10 cm.
Damit ist der Gerfalke die weltweit größte Falkenart.

Abb

Außerhalb der Paarungszeit ist der Gerfalke ein strenger Einzelgänger.
Er benötigt ein großes Jagd- und Brutrevier.

Die Hauptnahrung der Gerfalken sind in der Regel Schneehühner.
Aber auch Ziesel, Polarhasen, Mäuse, See- und Wasservögel werden gefressen.
Die natürlichen Fressfeinde sind Polarfuchs, Vielfraß, Kitfuchs und Virginia-Uhu.

Abb

Die Brutgebiete der Gerfalken liegen an Waldrändern.
In mittleren Gebirgslagen brüten sie in Felsenklippen oder in Felsnischen.
Auch die Horste des Kolkraben werden als Nistplatz genutzt.
Im Abstand von 2 - 3 Tagen legt  das Weibchen 3 - 6 Eier.
Sie werden vom Weibchen 30 - 32 Tage lang ausgebrütet.
Während dieser Zeit wird es vom Männchen mit Futter versorgt.
Nachdem die Jungen geschlüpft sind, bringt das Männchen noch 18 - 25 Tage lang Futter heran.
Nach 46 - 53 Tagen verlassen die Jungen das Nest.
Sie werden aber noch 4 - 6 Wochen lang von den Eltern mit Nahrung versorgt.

Man hat schon beobachtet, dass Gerfalken im Sturzflug eine Geschwindigkeit von 160 - 208 km in der Stunde erreichen.

In der freien Natur können Gerfalken bis zu 15 Jahre alt werden.
In menschlicher Obhut können sie sogar bis zu 18 Jahre alt werden.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Greifvögel     Gerfalke   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de