Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Zoos in Nordrhein-Westfalen     Krefelder Zoo     - Tiere im Krefelder Zoo   

Berg-Anoa

Der Berg-Anoa ist eine wild lebende Rinderart und lebt in Indonesien.

Er bevorzugt vom Menschen ungestörte Gebiete in der Nähe von Gewässern.
Auch in Wäldern, wobei er Regenwälder bis in 2.300 m Seehöhe bevorzugt, kommt er vor.

Abb

Ein Berg-Anoa erreicht eine Kopfrumpflänge von etwa 1,50 m.
Die Schulterhöhe beträgt 70 cm.
Das wollige Fell ist dunkelbraun oder schwarz gefärbt.
Männchen und Weibchen tragen etwa 15 - 19 cm lange, glatte Hörner.

Wahrscheinlich leben Berg-Anoas vorwiegend einzelgängerisch oder in Paaren.
Am Morgen oder am Vormittag begeben sie sich auf Nahrungssuche.
Nachmittags ruhen sie sich unter dichter Vegetation aus.
Berg-Anoas ernähren sich von Blättern, Gräsern und Moosen ernähren.

Das Weibchen bringt nach einer etwa 275- bis 315-tägigen Tragzeit meist ein einzelnes Jungtier zur Welt.
Es ist zunächst deutlich heller als die Erwachsenen gefärbt.

Heute gibt es nur noch weniger als 2.500 frei lebende Berg-Anoas.
Sie gelten daher als eine stark gefährdete Art.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Zoos in Nordrhein-Westfalen     Krefelder Zoo     - Tiere im Krefelder Zoo   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied