Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     VW   

VW Scirocco III

VW ist die Abkürzung für Volkswagen.
Die deutsche Autofirma heißt eigentlich Volkswagen AG und hat ihren Hauptsitz in Wolfsburg (Niedersachsen).
In Europa gibt es keinen größeren Autohersteller.

Die Produktion eines preiswerten Volkswagens wurde schon 1933 gefordert.
Ein Werk zur Herstellung solcher Autos wurde 1939 fertig gestellt.
Wegen des 2. Weltkrieges konnten aber keine Autos gebaut werden.
So wurde der erste VW Käfer erst 1946 gebaut.
Schon 9 Jahre später feierte man im Wolfsburger Werk die Herstellung des einmillionsten VW Käfers.

Abb

Im Frühjahr 2008 wurde der VW Scirocco III auf dem Automobilsalon Genf vorgestellt.

Abb

Der VW Scirocco III wurde - wie auch der VW Eos - von Volkswagen Autoeuropa in Palmela in Portugal produziert.
Er ersetzte den bereits im Sommer 1995 ausgelaufenen VW Corrado.

Im Jahr 2017 wurde die Produktion eingestellt.
Zwischen 2008 und 2017 sind in Deutschland insgesamt 53.006 VW Scirocco III verkauft worden.

Abb

Technische Daten VW Scirocco III 2.0 TSI BlueMotion

Zylinder: 4

6-Gang-Schaltgetriebe

Hubraum: 1.984 cm³

Leistung: 220 PS bei 6.200 Umdrehungen/min

Höchstgeschwindigkeit: 246 km/h

Beschleunigung: 6,5 Sekunden von 0 - 100 km/h

Länge: 4,25 m

Breite: 1,81 m

Höhe: 1,40 m

Leergewicht: 1.394 kg

Verbrauch: 6,4 l / 100 km

CO2-Emission: 148 g/km

Abb
Quelle: Fotos: mit freundlicher Genehmigung www.volkswagen.de

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     VW   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied