Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tierpark     - Tiere im Bochumer Tierpark   

Kunekune

Kunekune ist eine neuseeländische Landrasse von Schweinen.

Abb

Ein ausgewachsenes Kunekune wird 95 - 115 cm lang und zwischen 70 und 100 kg schwer.
Es hat eine Schulterhöhe von 55 - 60 cm.

Ein Kunekune ist kurzbeinig und hat eine sehr kurze Schnauze.
In der Regel besitzt es Stehohren.
Es können aber auch Hängeohren vorkommen.
Am Hals des Kunukunes hängen zwei troddelartige Auswüchse wie bei vielen Ziegen.

Abb

Kunekunes haben dichte, lange und weiche Borsten.
Es sind verschiedene Farben und Farbkombinationen möglich
Erwachsene Eber haben scharfe, gut sichtbare Hauer.

Kunekunes sind freundliche, ruhige Weideschweine.
Sie können fast ausschließlich mit Gras ernährt werden und sind nicht auf Kraftfutter angewiesen.

Die Sau bekommt pro Wurf in der Regel 3 - 7 Ferkel.

In der Sprache der Maori bedeutet Kunekune „fett und rund".

Abb

Der Eber „Carne" (schwarz-weiß) und die Sau „Bocca" (braun) wurden beide 2018 geboren.
Die Fotos wurden im August 2018 aufgenommen.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tierpark     - Tiere im Bochumer Tierpark   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied