Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Niederlande     Affenzoo Apenheul     Affen   

Springtamarin

Springtamarine leben im tropischen Regenwald im westlichen Amazonasbecken.
Dort kommen sie im äußersten Westen Brasiliens, im südlichen Kolumbien, im östlichen Peru und im nördlichen Bolivien vor.
Sie halten sich in Wäldern auf und meiden von Menschen berührte Gebiete.

Abb

Ein Springtamarin erreicht eine Kopfrumpflänge von 21 - 23 cm.
Hinzu kommt noch ein 25 - 32 cm langer Schwanz.
Ein Springtamarin wiegt 350 - 550 g.

Ein Springtamarin hat ein schwarzes oder dunkelbraunes Fell.
Sein Gesicht ist oft weiß gefärbt.
Die langen Haare am Nacken und an den Schultern erinnern an eine Mähne.
Auch am Hinterleib befinden sich längere Haare.
Die Gliedmaßen des Springtamarins sind eher kurz.
Wie bei allen Krallenaffen befinden sich an den Fingern und Zehen, mit Ausnahme der Großzehe, Krallen statt Nägel.

Abb

Springtamarine sind Baumbewohner, die am Tag aktiv sind.
Ihr hauptsächlicher Aufenthaltsort besteht aus den unteren Ästen.
Selten suchen sie Baumhöhen von über 5 - 10 m Höhe auf.
Springtamarine können gut klettern und bis zu 4 m weit springen.

Springtamarine leben in Gruppen von 6 - 8 Tieren zusammen.
Die Gruppen bestehen aus einem Männchen, einem bis zwei Weibchen und dem gemeinsamen Nachwuchs.
Sie bleiben sehr dicht zusammen und schlafen auch zusammengedrängt.
Am Tag legen sie oft Ruhepausen ein.
Dann sonnen sie sich oder pflegen ihr Fell.
Der Lebensraum einer Gruppe ist ungefähr so groß wie 85 Sportplätze.
Er wird mit Urin und Drüsensekreten markiert.
Springtamarine verständigen sich untereinander vor allem durch Schreie.
Neben einem Pfeifen zur Kontaktaufnahme über größere Distanzen verwenden sie auch einen schrillen Alarmton.

Abb

Das Weibchen bringt nach einer durchschnittlich 155-tägigen Tragzeit meist ein einzelnes Junges zur Welt.
In den ersten Lebenswochen kümmert sich vorwiegend die Mutter um das Junge.
Das Junge wird 3 Monate lang gesäugt.
Im dritten Monat fängt das Junge schon mit der selbstständigen Nahrungssuche an.
Die Nahrung der Springtamarine besteht hauptsächlich aus Früchten, Pilzen und Insekten.
Auch kleine Wirbeltiere stehen auf ihrem Speiseplan.

Springtamarine können bis zu 18 Jahre alt werden.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Niederlande     Affenzoo Apenheul     Affen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de