Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Dortmund     Zoo Dortmund     - Tiere im Dortmunder Zoo     -Vögel   

Lippegans

In der Region Soest und Paderborn liegt der Ursprung dieser Haustierrasse etwa 130 Jahre zurück.

Wegen ihrer Marschtüchtigkeit waren die Lippegänse besonders für lange Treibwege geeignet.

Abb

Heute ist diese Rasse extrem vom Aussterben bedroht.
Billigimporte und veränderte Essgewohnheiten verdrängten die Gans Ende der 1950er Jahre vom Markt.

Abb

Eine Lippegans kann 5,5 - 7 kg schwer werden.
Die Weibchen sind im Durchschnitt 1kg leichter als die Männchen.

Das Weibchen legt  in einem Gelege bis zu 20 Eier.
Bei einer Naturbrut werden davon etwa 12 Eier ausgebrütet.
Das Mindestgewicht eines Eis beträgt 140 g.

Abb

Lippegänse können bei ausreichender Weidefläche als reine Weidetiere ohne Zufütterung gehalten werden.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Dortmund     Zoo Dortmund     - Tiere im Dortmunder Zoo     -Vögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied