Kategorie:  Alle    Jahreszeiten   

Die vier Jahreszeiten von Giuseppe Arcimboldo

Giuseppe Arcimboldo [artschimbo.ldo:] war ein italienischer Maler zwischen Renaissance und Barock.

Er wurde um das Jahr 1527 als Sohn einer Mailänder Patrizierfamilie geboren. Über seine Jugendzeit und wer seine Lehrmeister waren, ist nichts bekannt.

Zunächst arbeitete er als Glasmaler am Mailänder Dom. Bei dieser Arbeit muss er viel Ruhm und Ehre erlangt haben, denn der deutsche Kaiser Ferdinand I. berief ihn als Portraitmaler an seinen Hof.

Auch bei den Nachfolgern des Kaisers (Maximilian II. und Rudolf II.) wurde der Künstler sehr verehrt.

Rudolf II. ernannte Giuseppe Arcimboldo sogar im Jahre 1592 zum Reichgrafen.


Abb

In seinen freien Arbeiten, die er neben der Gestaltung von Festzügen, Turnieren, Schaustellungen und Dekorationen für Komödien schuf, setzte er aus Pflanzen, Früchten und Tieren menschliche Köpfe zusammen.

Zu seiner Zeit, in der man Kurioses sehr liebte, waren seine Werke hochgeschätzt. Zu den bekanntesten dieser Arbeiten gehören „Die vier Jahreszeiten“.

Nach seinem Tode im Jahre 1553 in Mailand rühmte man den Künstler Giuseppe Arcimboldo mit Lobgedichten in italienischer und lateinischer Sprache.

Abb


Hier geht es weiter zu einer Wissenskarte über Frühblüher ...


Hier findest du eine ausführliche Version über die Frühblüher mit vielen Fotos und Bildern

Quelle:
Bilder: http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Arcimboldo
http://en.wikipedia.org/wiki/Public_domain

  Kategorie:  Alle    Jahreszeiten