Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Halden     Halde Rheinelbe   

Halde Rheinelbe - Fotos 6

Im März 2019 traute der Revierförster seinen Augen nicht, als er die Groß-Skulptur „Himmelstreppe" sah.
Sie war wohl am Wochenende komplett mit Silberfarbe eingesprüht worden.

Abb

Das Aussehen der Skulptur hat sich komplett verändert, denn der Künstler hatte Wert darauf gelegt, dass seine Betonsteine genauso aufgebaut werden, wie er sie vorgefunden hat.

Abb

Allerdings wurde die Himmelstreppe in der Vergangenheit immer mal wieder mit Graffitis beschmiert.
Diese zu entfernen kostete in jedem Jahr mehr als 10.000 Euro.

Abb

Die ganze Himmelstreppe von der Silberfarbe zu befreien wird ebenfalls mehr als 10.000 Euro kosten.
Es stellt sich die Frage, ob dieses Geld ausgegeben werden sollte.
Wenn keine weiteren Graffitis angebracht werden - was eher unwahrscheinlich ist - ist die „silberne" Himmelstreppe ebenfalls eine attraktive Landmarke, wenn auch nicht im Sinne des Künstlers.

Das sich bei der Sprüherei um eine massive Sachbeschädigung handelt, wurde eine Anzeige erstattet.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Halden     Halde Rheinelbe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied