Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Haus Westhemmerde

Im Unnaer Stadtteil Westhemmerde befindet sich an der Ecke Westhemmerder Dorfstraße/Gutshof das ehemalige Wasserschloss Haus Westhemmerde.

Abb

Wann genau das Haus Westhemmerde gebaut wurde, weiß man heute nicht mehr genau.
Man vermutet, dass im Jahr 1217 die erste Erwähnung in einer Urkunde erfolgte.

Abb

Im 15. Jahrhundert ließ dann die Familie von dem Broel  das Haus Westhemmerde als Wasserschloss bauen.
Goddert von dem Broel ließ Ende des 15. Jahrhunderts das nördliche Haupthaus bauen.
Es ist als ältestes Gebäude im heutigen Bestand noch vorhanden.
Haus Westhemmerde wurde während des Dreißigjährigen Krieges (1618 - 1648) mehrfach von schwedischen und kaiserlichen Truppen geplündert.
Im Laufe der Geschichte wurde die Anlage mehrfach erweitert und umgebaut.

Abb

Haus Westhemmerde und die zugehörigen landwirtschaftlichen Flächen sind seit 1955 in privatem Besitz der Familie Schulte aus Meschede-Enkhausen.
Die Anlage wurde in den letzten 30 Jahren denkmalgerecht im Innenraum und an der äußeren Fassade restauriert.
Im Hofladen werden je nach Jahreszeit Spargel, Erdbeeren und Weihnachtsbäume verkauft, außerdem Fleischerzeugnisse aus eigener Herstellung, Geflügel, Wildbret, Obstsäfte und Eingemachtes.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied